fbpx

Double Crossed: Vertrau Mir 

Bad Boys, Cowboys und Millionär
Die Crossed-Serie, Band 3



Sie kehrt mit Geheimnissen in ihre Heimatstadt zurück.

Er wünscht sich ihr Vertrauen, um in die Zukunft blicken zu können.

Aber nicht alle Geheimnisse sollten erzählt werden.

Erschüttert kehrt Annabelle Waters zu ihrem abgebrannten Elternhaus zurück. Während sie sich in ihrer Heimatstadt um ihre schwer verletzten Eltern und die Farm kümmert, muss sie für ihre letzte Prüfung lernen. Als ob die Situation mit ihren Eltern nicht schon schlimm genug wäre, wird sie von ihrem Leben in San Francisco eingeholt.

Derek Fields ist außer sich vor Freude, dass Annabelle wieder in der Stadt ist. Er erkennt, dass Annabelle nicht länger die kleine Schwester seines besten Freundes ist, sondern eine erwachsene Frau, die seine Träume heimsucht. Mit allen Mitteln versucht er, seine Nachbarin davon zu überzeugen, ihren Aufenthalt zu verlängern.

Denn eines weiß er ganz genau: Er will sie. Für immer.

Die wachsende Zuneigung zueinander wird von einem Mann auf die Probe gestellt, der nichts Gutes im Sinn hat. Schließlich kommen Geheimnisse ans Licht, die die neuerwachten Gefühle zwischen Annabelle und Derek in Gefahr bringen.

Werden die beiden es schaffen, der Bedrohung entgegenzuwirken und gemeinsam in eine friedliche Zukunft zu blicken?

 Notiz: Double Crossed: Vertrau Mir ist ein abgeschlossener Roman mit expliziten Szenen und deutlicher Sprache. Es handelt sich um den 3. Teil in der Crossed-Serie.


Die Crossed Serie

klicken Sie auf ein Cover, um mehr zu erfahren



USA Today Bestseller Autorin Lacey Silks schreibt erotische und zeitgenössische Liebesromane mit einem Hauch von Spannung und Krimi. Die Geschichten sind von ihrem Leben, Träumen und Fantasien inspiriert. Sie ist glücklich verheiratet und hat zwei Kinder. Gerne benutzt sie ihren Ehemann als Versuchskaninchen für ihre intimen Szenen – er sagt, dass ihn das nicht im Geringsten stört.

Lacey liebt es, ihre Leser zum Erröten zu bringen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie nicht nur in eine neue Welt eintauchen, sondern die Protagonisten verkörpern. Nichts befriedigt sie mehr, als mit den Emotionen ihrer Leser zu spielen – na ja, eine Sache tut das vielleicht doch 😉

Sie mag Männer mit großen Füßen, die Schamesröte auf den Wangen einer Frau und sexy Dessous, vor allem wenn die Unterwäsche vom Körper gerissen wird. Wie Gott den Menschen geschaffen hat, ist ihr Lieblingsoutfit.

Wenn euch das Buch gefallen hat, dann schreibt doch bitte eine Rezension. Alle Autoren sind auf die Unterstützung ihrer Leser angewiesen.