fbpx

Crossed Off: Gefährliche Versuchung 

Bad Boys, Cowboys und Millionäre
Die Crossed-Serie, Band 4


Sie hat ihre Familie verlassen, um sie zu beschützen.

Er hat seinen Vater verraten, um ihn vor dem Gefängnis zu bewahren.

Und das Schicksal ist noch lange nicht fertig mit den beiden.

Skyler Waters schwebt in Gefahr, und das nicht, weil sie für einen der mächtigsten Männer in Manhattan arbeitet. Obwohl sie ahnt, dass ihr Chef ein Gauner ist, braucht sie das Geld, um sich vor jemandem zu verstecken, der noch gefährlicher ist als er: ihrem rachsüchtigen Halbbruder.

Cash Wagner ist entschlossen, die Ehre seiner Familie wiederherzustellen und die illegalen Machenschaften seines Vaters zu unterbinden. Als Skyler Waters Opfer der Operationen seines Vaters wird, tut Cash alles, um ihr zu helfen und sich sowohl Skyler als auch seiner Familie gegenüber zu beweisen.

Auch wenn Skyler Cashs Motive nicht ganz durchschauen kann, muss sie zugeben, dass sie mehr mit dem attraktiven Mann gemeinsam hat, als sie dachte. Und als sich die Gelegenheit bietet, stimmt sie zu, Cash bei seinem nächsten Auftrag zu helfen. Schließlich braucht sie das Geld, um ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Es gibt nur ein Problem: Dieser Auftrag wartet bereits seit zwei Jahren auf sie.

Und es könnte ihr letzter sein.

Erleben Sie Skylers und Cashs unerwartete Romanze in Crossed Off: Gefährliche Versuchung, und verfolgen Sie mit, wie die beiden gemeinsam versuchen, Kriminelle zu überlisten und Frieden zu finden.

Warnung: Dieser Roman enthält explizite Szenen. Crossed Off: Gefährliche Versuchung ist der 4. Teil der Crossed-Serie und sollte in dieser Reihenfolge gelesen werden.

Die Crossed Serie

klicken Sie auf ein Cover, um mehr zu erfahren



USA Today Bestseller Autorin Lacey Silks schreibt erotische und zeitgenössische Liebesromane mit einem Hauch von Spannung und Krimi. Die Geschichten sind von ihrem Leben, Träumen und Fantasien inspiriert. Sie ist glücklich verheiratet und hat zwei Kinder. Gerne benutzt sie ihren Ehemann als Versuchskaninchen für ihre intimen Szenen – er sagt, dass ihn das nicht im Geringsten stört.

Lacey liebt es, ihre Leser zum Erröten zu bringen und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie nicht nur in eine neue Welt eintauchen, sondern die Protagonisten verkörpern. Nichts befriedigt sie mehr, als mit den Emotionen ihrer Leser zu spielen – na ja, eine Sache tut das vielleicht doch 😉

Sie mag Männer mit großen Füßen, die Schamesröte auf den Wangen einer Frau und sexy Dessous, vor allem wenn die Unterwäsche vom Körper gerissen wird. Wie Gott den Menschen geschaffen hat, ist ihr Lieblingsoutfit.

Wenn euch das Buch gefallen hat, dann schreibt doch bitte eine Rezension. Alle Autoren sind auf die Unterstützung ihrer Leser angewiesen.